Nachrichten vom Lindenhof
Trennbalken
Unsere Reitstunden für Kinder und Jugendliche

Egal ob 3 Jahre oder 13, für jedes Kind haben wir auf dem Lindenhof das passende Angebot!

Die ganz Kleinen können auf dem Pony spazieren geführt werden. Kinder ab 3 Jahren können bei den ''Volti-Zwergen'' beginnen. Voltigieren heißt: Übungen auf dem Pferderücken. Ein tolles Gefühl für die Kinder, in ''luftiger Höhe'' unter sicherer Betreuung durch die Reitlehrerin im Einklang mit dem Pferd körperliche Fähigkeiten wie Koordination, Gleichgewicht, Motorik spielerisch zu schulen und gleichzeitig das Selbstbewusstsein zu stärken! Das Voltigieren bietet hervorragende Möglichkeiten, jedes Kind seinem eigenen Tempo entsprechend zu fördern..

Für junge Reitanfänger (ab ca. 5 Jahren) gibt es bei uns Kurse für ''ganzheitliches Lernen''. Die Kinder werden altersentsprechend spielerisch an das Reiten herangeführt. Sie lernen bei den ''Reit-Zwergen'' Reiten von A wie ''Antraben'' bis Z wie '' Zügel''. (Natürlich bieten wir auf Wunsch auch klassischen Longenunterricht zur individuellen Korrektur an, aber die Erfahrung zeigt, dass Ihr Kind bei den ''Reit-Zwergen'' schneller selbständig reiten kann und auch ganz viel über den richtigen Umgang mit Ponys gelernt hat!.

Sind die Kinder sicher genug in den Grundlagen, können sie in einer festen Reitgruppe am Reitunterricht in der Abteilung teilnehmen. Das Konzept in diesen ''Bronze-Gruppen'' ist so angelegt, dass die Kinder je nach Reitfortschritt in eine leistungsstärkere Gruppe aufrücken können. Auch hier, wie beim Voltigieren, wird jedes Kind seinem eigenen Tempo entsprechend gefördert.

Am späten Nachmittag reiten die ''Silber- xxl- Gruppen''. Im Unterschied zum Abteilungs-Reiten werden den Kindern in diesen Fortgeschrittenen-Gruppen Einzelaufgaben gestellt und sie haben bereits eine Menge gelernt, wenn sie hier mithalten können!

Immer freitags findet nachmittags Springunterricht statt.

In ''Gold-Gruppen'' (E-Dressur und Springen) bereiten wir fortgeschrittene Kinder gezielt auf die Teilnahme an Turnierprüfungen vor.

Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel oder wer auch immer zum Reitunterricht mitkommt, können vom Lindenstübchen aus mit Blick in die Halle oder aber von der Sitzecke am Reitplatz das Geschehen verfolgen.

Dann bieten wir noch an:
Ausritte am Wochenende
Überraschungs- und Wanderausritte
Stallnächte mit Lagerfeuer, Übernachtung, Frühstück und Ausritt
Reiterrallyes
Hufeisen-Prüfungen/Reiterpass/Reitabzeichen
Hofturnier
Kindergeburtstage
Reitferien
Wochenendkurse
Reitspaziergänge mit den Kleinsten

Trennbalken

Unser Angebot für Erwachsene - Die ''Ross-Kur'' gegen Stress!
Natürlich können auch Erwachsene bei uns reiten und nach dem Motto:
Es ist nie zu spät ! auch reiten lernen.

Unsere Lehrpferde können sich jeden Tag stundenlang auf der Weide austoben und sind daher im Unterricht wie auch bei den Ausritten ruhig und ausgeglichen.

Termine für Einzelunterricht können individuell vereinbart werden, Gruppenunterricht gibt es an mehreren Wochentagen vormittags und abends, für Anfänger und für Fortgeschrittene. Springunterricht und geführte Ausritte bieten wir ebenso an wie selbständige Ausritte für entsprechend sichere ReiterInnen. Und nach der Reitstunde gibt es dann noch das Lindenstübchen mit Blick in die Reithalle!

Wer sicher genug ist, kann selbstverständlich unser Platzangebot (Reithalle, drainierter Außenreitplatz, drainierter Longierplatz, Springplatz) nach Absprache allein nutzen.

Gern nehmen wir Ihr Pferd in Pension.

Terminabsprachen und Anfragen bitte immer telefonisch unter 04133/3477! Das Büro ist Mo-Fr in der Regel von 9:30-11:00h besetzt. Wir rufen auch gern zurück, wenn Sie eine Nachricht auf dem AB hinterlassen, oder senden Sie uns eine E-mail an uns. (Bitte von unserer Kontakt-Seite)


Trennbalken